Wie wählt man eine orthopädische Matte aus?

Viele Faktoren beeinflussen die Wahl einer orthopädischen Matte. Dazu gehören die motorischen Fähigkeiten, die Diagnose, das Gewicht oder die Anzahl der Nutzer der Matte und nicht zuletzt die Frage, wie viel Sie in die Matte investieren können.

Ein wichtiger Aspekt ist die Vielfalt der Oberflächen. Hart, weich, kalt, warm, stachelig, sanft, flach oder gewölbt.  Daher empfehlen wir, nicht nur ein oder zwei Teile zu kaufen, sondern eines der Basissets, das Sie später nach eigenem Ermessen und entsprechend den oben genannten Faktoren ergänzen können.

Wir empfehlen auch nicht, nach dem Farbschema zu wählen, wo das zusammengestellte Set zwar perfekt in Ihr Interieur passt, aber orthopädisch völlig unpassend ist. Im Gegenteil, wir bemühen uns um die größtmögliche Kombination von Farben, Oberflächen und Härten, für maximale Funktionalität und maximalen Spielspaß der Kinder. Spielen Sie mit ihnen verlorene Storchenmütze, Twister oder Hampelmann. Kinder lernen Farben, Zahlen, Fremdsprachen, Rechts- und Linkserkennung, Reaktionsschnelligkeit und stärken und kräftigen dabei den ganzen Körper.

Motorische Fähigkeiten

Eine andere Matte eignet sich für ein Kleinkind, eine andere für einen Laufanfänger und eine andere für einen fortgeschrittenen Läufer.


Säugling

Eine weiche Matte ohne scharfe 3D Typen ist für Säuglinge geeignet. Bei Babys motivieren die Matten das liegen auf dem Bauch und entwickeln ihre taktilen Rezeptoren, bei älteren Kindern helfen sie, richtig zu krabbeln und stärken die Rücken-, Schulter- und Nackenmuskulatur.  Das Baby rollt sich darauf ab und massiert ssanft den ganzen Körper, was es zu weiteren Bewegungen und Fortschritten motiviert. Wenn der Säugling auf alle Viere kommt, hilft die MUFFIK Antirutschmatte, dem "Schwebeboden-Syndrom" entgegenzuwirken, bei dem der Säugling auf dem Boden rutscht, anstatt auf allen Vieren zu krabbeln.


Laufanfänger

Bei Laufanfängern ist die Funktion der Matten von entscheidender Bedeutung. Bereits beim ersten Kontakt des Fußes mit dem Boden wird das Fußgewölbe Ihres Kindes geformt, was seine gesamte physiologische Entwicklung beeinflusst. Für die korrekte Ausbildung des Fußgewölbes und die Stärkung des gesamten Muskeltonus der unteren Gliedmaßen und der Körpermitte ist die Vielfalt der Untergründe, auf denen sie laufen, von größter Bedeutung. Hart, weich, kalt, warm, stachelig, sanft, flach oder konvex.


Kinder

Ältere Kinder brauchen bereits größere Hindernisse in Form von 3D Matten, die nicht nur die Fußsohlen trainieren, sondern auch die Knöchel, Knie und die gesamte Körpermitte stärken.


Erwachsene

Die orthopädischen Matten MUFFIK sind nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene geeignet. Es gibt eine Reihe von Punkten an der Fußsohle, die den verschiedenen Organen und Teilen des Körpers entsprechen. Durch die Stimulierung dieser Punkte können wir den Stoffwechsel, die Aktivität der inneren Organe und die Verdauung verbessern und Müdigkeit oder im Gegenteil Schlaflosigkeit beseitigen. Wählen Sie harte Matten, um diese Punkte zu stimulieren, und weiche Matten, um sie zu entspannen.

Während der Schwangerschaft lindern sie geschwollene und müde Füße und trainieren das stark beanspruchte Fußgewölbe. Wählen Sie in diesem Fall verschiedene Härtegrade, aber vermeiden Sie die hervorstehenden 3D-Balance-Typen, über die Sie aufgrund des veränderten Körperschwerpunkts stolpern könnten.


Senioren

Für Senioren ist eine gute Durchblutung der Gliedmaßen sehr wichtig, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Weiterhin ist sie wichtig zur Verbesserung des Lesens von unterschiedlichem Terrain, zur Vermeidung von Stolpern und Stürzen. In diesem Fall greifen wir zu einer Vielzahl von weichen und harten Matten. Aber auch hier vermeiden wir 3D-Matten, über die ein Senior stolpern könnte.


 

Diagnose

Auch die Diagnose des Patienten kann die Wahl der Matten beeinflussen. Sei es ein eingesunkenes Fußgewölbe, Valgusknöchel und -knie oder ein insgesamt geschwächter Mittelkörper.


Plattfüße

Leiden Sie unter Knie- oder Hüftschmerzen? Haben Sie oft Kopfschmerzen oder Nackenschmerzen? Plattfüße können daran schuld sein!

Menschen mit Plattfüßen haben entweder ein sehr niedriges oder gar kein Fußgewölbe, was bedeutet, dass eine oder beide Fußsohlen in vollem Kontakt mit dem Boden sein können. Plattfüße sind die häufigste "Fuß"-Diagnose sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern und können auch weit entfernte Körperteile betreffen. Bei der Bildung des Fußgewölbes spielen viele Faktoren eine Rolle. Schon beim ersten Kontakt des Fußes mit dem Boden bildet sich das Fußgewölbe Ihres Kindes, was sich auf seine gesamte physiologische Entwicklung auswirken wird. Das Wichtigste für die richtige Bildung des Fußgewölbes ist die Vielfalt der Untergründe. Die orthopädischen Matten MUFFIK sind so konzipiert, dass sie die Fußsohlen stimulieren und nicht nur zur Vorbeugung von Plattfüßen dienen, sondern auch große Erfolge bei der Linderung und Beseitigung bereits aufgetretener Probleme erzielen.


Valgosität - Ballenzeh

Der Ballenzeh ist derzeit die häufigste und am meisten unterschätzte Fußstellung des Kindes. Diese scheinbar harmlose Stellung steht meist am Anfang einer ganzen Kette von Problemen. Durch die Fehlstellung des Fersenbeins kommt es zu einer ungleichmäßigen Belastung, Scher- und Reibungskräfte werden auf das Fußgewölbe ausgeübt, der Fuß wird nach innen gedrückt und verformt. Dies führt zu einer akuten Überbelastung der Gelenke, Muskeln und Sehnen. Valgusknöchel sind nicht nur ein Fußproblem, sondern ein Ganzkörperproblem. Deshalb ist es wichtig, die orthopädischen MUFFIK Matten zur Stärkung der Knöchel und zur Aktivierung des tiefen Stabilisierungssystems, der Rumpfmuskulatur und der korrekten Ausrichtung der unteren Gliedmaßen zu verwenden.


Krampfadern (Varizen)

Krampfadern (Varizen) sind erweiterte Venen von dunkelvioletter oder blauer Farbe, die über die Hautoberfläche hinausragen. Sie treten am häufigsten an den Unterschenkeln auf, die das Gewicht des Körpers tragen. Zur Vorbeugung und Unterstützung der Behandlung von bereits entstandenen Krampfadern greifen Sie zu den orthopädischen MUFFIK Matten. Mit ihnen stimulieren Sie den Bereich der unteren Gliedmaßen und können eine Verbesserung des Blutflusses erreichen, die die erweiterten Venen entlastet. Das Laufen über orthopädische Matten verringert die Gerinnung und die Viskosität der roten Blutkörperchen, die die Hauptfaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind.  Außerdem stärkt es die Wadenmuskeln und die gesamte Venenmuskelpumpe, die das Blut zum Herzen zurücktransportiert. Sie ist daher eine hervorragende Vorbeugung gegen Krampfadern.

Weitere Möglichkeiten zur Orientierung bei der Produktauswahl


Gewicht

Unsere Matten haben eine Gewichtsgrenze von 100-150kg. Bis zu 100kg sind weiche 3D-Matten limitiert. Für andere ist das Limit 150kg.


Anzahl der Benutzer

Ein weiterer Faktor ist die Anzahl der Benutzer.

Für ein Kind ist ein Basisset mit 8 Teilen für den Anfang sicherlich ausreichend.

 

Wenn Sie mehr als zwei Kinder haben, sollten Sie sich für eines der größeren Sets entscheiden.

 

Falls Sie Matten für Ihr Spielzimmer, die Schule oder den Kindergarten kaufen möchten, empfehle ich Ihnen, zu unseren größten Sets zu greifen.


Investierter Betrag

Oben haben wir Ihnen empfohlen, wie viele Matten Sie kaufen sollten. Dies ist nur eine Empfehlung und wir wissen, dass der Preis der Matten ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl ist. Wenn Sie also keinen höheren Betrag in Matten investieren wollen oder können, kaufen Sie eine Matte nach der anderen, lassen Sie sich zum Geburtstag oder zu Weihnachten eine schenken und erweitern Sie nach und nach Ihren orthopädischen Pfad. Denn auch zwei oder drei Matten sind für die Entwicklung Ihrer Kinder besser als nichts.